Mechanische Schlüsselschlösser

Die bewährten mechanischen Kaba-Schlüsselschlösser zeichnen sich aus durch ihre präzise Mechanik und hochwertige Verarbeitung. Doppelbartschlüsselschlösser der VdS-Klassen 1-3 stehen für Wertbehältnisse gemäß VdS/CEN-Widerstandsgrad 0-X zur Verfügung.

President A

Doppelbartschlüsselsystem. 8 Zuhaltungen. Standardabmessungen. Das hohe Verkaufsvolumen spiegelt den weltweiten Erfolg dieses Schlosses wieder.

Zertifizierung: CEN ENV 1300 Klasse A, VdS-Klasse 1, UL 437 und CNPP a2p Niveau A.


Abb: President A

Variator A / Variator B

Umstellbares Doppelbartschlüsselsystem. Die Umstellung des Verschlusses ist auch von vorne durch das Schlüsselschloss möglich. Variator B: 11 Zuhaltungen. Variator A: 8 Zuhaltungen. Standardabmessungen.

Zertifizierung Variator A: CEN ENV 1300 Klasse A, VdS-Klasse 1, CNPP a2p Niveau A, SIS SS2492 App. A und UL 437.
Zertifizierung Variator B: CEN ENV 1300 Klasse B, VdS-Klasse 2 und CNPP a2p Niveau B.


Abb: Variator A / B

Convar I System

Umstellbares Doppelbartschlüsselsystem. 8 Zuhaltungen.

Zertifizierung: SIS SS3492 App. A und CNPP a2p Niveau B.


Abb: Convar I System

Elektronisch ansteuerbare Schlüsselschlösser

E-Variator B

Erhältlich mit zwei unterschiedlichen Funktionen: Elektronische Blockierfunktion (Steuerung über Alarmanlage, Fernsperrung) und/oder elektronische Freigabefunktion (Vieraugenprinzip, Fernfreigabe). Umstellbares Doppelbartschlüsselsystem. 11 Zuhaltungen. Die Umstellung des Verschlusses ist auch von vorne durch das Schlüsselschloss möglich.

Zertifizierung: CEN ENV 1300 Klasse B und VdS-Klasse 2.


Abb: E-Variator B

Varios TD

Mechanisches Schlüsselschloss mit elektronischer Öffungsverzögerung (1-10 Minuten) und Öffnungsbereitschaft (2 Minuten). Umstellbares Doppelbartschlüsselsystem. 9 Zuhaltungen. Aluminiumbeschlag, poliert und eloxiert, mit LED- oder LC-Display.


Abb: E-Variator B

Mechanische Kombinationsschlösser

Die mechanischen Kombinationsschlösser werden nach höchsten Produktionsstandards gefertigt. Als 3- oder 4-Scheibenkombinationen können sie in Wertbehältnissen gemäß VdS/CEN-Widerstandsgrad 0-V, UL 1-3 und M sowie UL TL-15 und höher eingesetzt werden.

3-Scheiben-Kombinationsschloss A673

1 Million möglicher Kombinationen. Umstellbar. Hochwertige Scheibenkonstruktion mit doppelter Federarmkupplung.

Zertifizierung: CEN ENV 1300 Klasse A, VdS


4-Scheiben-Kombinationsschloss 684

100 Millionen möglicher Kombinationen und 2 stunden Manipulationswiderstand. Umstellbar. Hochwertige Scheibenkonstruktion mit doppelter Federarmkupplung.

Zertifizierung: CEN ENV 1300 Klasse B, VdS-Klasse 2, CNPP a2p Niveau B und UL 2M.


3-Scheiben-Kombinationsschloss 685

1 Million möglicher Kombinationen und 2 Stunden Manipulationswiderstand. Umstellbar. Hochwertige Scheibenkonstruktion mit doppelter Federarmkupplung. Besonders geeignet für den Aufbau auf Riegelwerken mit Bewegungselementen. Gewährleistet uneingeschränkte Funktion bei Riegelbelastung.

Zertifizierung: VdS-Klasse 2, CNPP a2p Niveau B und UL 2M.


Zahlenknopfgarnituren

Modell D30/R11

Standard, offene Skalierung, Zahlenkombination von vorne ablesbar, Außendurchmesser 95,2 mm (3,75") und Zahlenknopfdurchmesser 51 mm (2"). Keilnut auf "43" ausgerichtet. Erhältlich in den Oberflächen Chrom und Schwarz/Weiß.


Abb: Modell D30/R11

Modell D65/R77

Standard, verdeckte Skalierung, Zahlenkombination von oben ablesbar, Außendurchmesser 86 mm (3,38") und Knopfdurchmesser 66 mm (2,61"). Keilnut auf "43" ausgerichtet. Erhältlich in den Oberflächen Chrom, Schwarz/Weiß und Messing glänzend.


Abb: Modell D65/R77

Konische Zahlenknopfgarnitur 94010

Verdeckte Skalierung, Zahlenkombination von oben ablesbar, Außendurchmesser 88 mm, Zahlenknopfdurchmesser 77/83 mm. Keilnut auf "50" ausgerichtet. Hochwertiguer Aluminiumguss, poliert und eloxiert.


Elektronische Hochsicherheitsschlösser

Unsere internationalen Kompetenzzentren sind führend in der Entwicklung und Produktion von Hochsicherheitsschlössern und haben die Technologielandschaft im Bereich der elektronischen Hochsicherheitsschlösser durch ihre Innovationen entscheidend geprägt. Mit dem umfangreichen Sortiment mit Zulassungen bis in die höchsten Sicherheitsstufen deckt Kaba den gesamten Bereich ab, und dies für unterschiedlichste Anwendungen wie z.B. Tresore, Panzertüren und Geldausgabeautomaten.

Code-Combi K

Elektronisches Tastenkombinationsschloss mit Drehknopf. Flache Bedieneinheit in modernem Kunststoffdesign. Sperrzeit nach 3 Fehleingaben. Batteriespannungsüberwachung.

Code-Combi K (wechselnde Benutzer)

4-stelliger Benutzercode und 8-stelliger Mastercode. Mehr als 16000 Öffnungs-/Schließzyklen mit einer 9-Volt-Batterie möglich. Verfügbar mit Pfandfunktion durch Münz- oder Aktivatorschlüsselaufsatz.

Code-Combi K (VdS-Klasse I)

Ein oder zwei 6-stellige Benutzercodes. Mehr als 30000 Öffnungszyklen mit einer 9-Volt-Batterie möglich. Verfügbar mit Öffnungsverzögerung und Vieraugenprinzip. Zertifizierung: CEN ENV 1300 Klasse A und VdS-Klasse 1.


Abb: Code-Kombi K

Code-Combi B

Ein oder zwei 8-stellige Benutzercodes. Sperrzeit nach 3 Fehleingaben. Betrieb mit 9-Volt-Batterie. Batteriespannungsüberwachung. Doppelbartrevisionsschlüssel. 11 Zuhaltungen. Verfügbar mit Öffnungsverzögerung, Vieraugenprinzip und stillem Alarm.

Zertifizierung: CEN ENV 1300 Klasse B und VdS-Klasse 2.


Abb: Code-Kombi B

LC-Familie

Die optimal ausgelegte, stromsparende Elektronik (PowerSaver-Technologie) gewährleistet eine überdurchschnittliche Batterielebensdauer. Zum Funktionsumfang gehören Sperrzeit nach Fehleingaben, Vieraugenprinzip sowie weitere Codehierarchien. Die zertifizierten Schlösser erfüllen die Anforderungen von VdS-Klasse 2 und UL 1.


Abb: LC-Familie

Auditcon-Familie

Zur Stromversorgung sind weder Batterien noch Netzanschluss erforderlich. Die benötigte Energie wird durch Drehen des Drehknopfes erzeugt (PowerStar-Technologie). Die diversen Auführungen und vielfältigen Funktionen der Auditcon-Schlösser garantieren einen optimalen Einsatz in jeder Anwendung. Die Sicherheit zur Verwaltung von bis zu 100 Benutzern wird durch die ausführliche Ereignisaufzeichnung gewährleistet. Die zertifizierten Schlösser erfüllen die Anforderungen von VdS-Klasse 2 und UL 1.


Abb: Auditcon-Familie

Cencon 2000

Das speziell zur Sicherung von Geldausgabeautomaten entwickelte System arbeitet mit einem sich stetig ändernden Einmalcode und kontrolliert, registriert und quittiert jeden Zugriff. Jedem Mitarbeiter kann ein persönlicher Schlüssel (Smart Key) und individuelles Profil zugewiesen und damit Insiderdelikte wirkungsvoll verhindert werden. Mit der Cencon-Software können von einem zentralen unkt aus Hunderte von Cencon-2000-Schlössern kontrolliert werden, ohne Kabelverbindung.

Zertifizierung: VdS-Klasse 2 und UL 1.


Abb: Cencon 2000

Safe Lock 523/525

Das elektronische Motorschloss Safe Lock 523/525 mit umfangreichen Funktionen für höhere Sicherheitsanforderungen eignet sich besonders für Anwendungen im Bankensektor, für Schnellimbiss-, Einzel- und Großhandelsketten sowie für Geldausgabeautomaten. Zeitschloss, Ereignisspeicher mit Zeitreferenz, mehrere Benutzercodes, Codehierarchien mit Gruppenbildung, Vieraugenprinzip, Programmierung über Rechner und Alarmanschluss sind nur einige der in diesem Komplett-Paket enthaltenen Funktionen.

Zertifizierung: CEN ENV 1300 Klasse B, VdS-Klasse 2 und UL 1.


Abb: Safe Lock 525

Misal 3000

Misal 3000 ist mehr als nur ein intelligentes Motor-Zeitschloss: Durch den Anschluss einer Eingabevorrichtung mit Digitalanzeige lässt sich das Zeitschloss zu einem Kombinationsschloss erweitern. Ereignisspeicher, Erschütterungs- und Temperaturüberwachung, Alarmausgänge sowie Fernprogrammierung via Modem (GSM oder Festanschluss) sind nur eine Auswahl der sehr umfangreichen Funktionen.

Zertifizierung: VdS-Klasse 2 und UL 887.


Abb: Misal 3000

X-09

Das einzige von der amerikanischen Regierung zugelassene Türschloss zur Sicherung von klassifizierten Unterlagen. Zur Stromversorgung sind weder Batterien noch Netzanschluss erforderlich. Die benötigte Energie wird durch ein Drehen des Drehknopfes intern erzeugt (PowerStar-Technologie).

Zertifizierung: GSA Klasse 5 und 6 für Aktenschränke und Klasse 8 für Tresorräume.


Abb: X-09

Paxos compact

Das vollredundante, bidirektionale Motorschloss wird für die unterschiedlichsten Sicherheitsanwendungen eingesetzt. Wenn immer an die Sicherheit hohe Anforderungen gestellt sind, müssen ausfallkritische Baugruppen mehrfach - also redundant - ausgeführt werden. Die Unwahrscheinlichkeit, dass zwei unabhängige Systeme zur gleichen Zeit ausfallen, ergibt bei redundanten Systemen einen Quantensprung in der Verfügbarkeit. Durch Standardabmessungen und einstellbarem Riegelwerk an verschiedenste Riegelwerke anpassbar, ist Paxos compact auch nachträglich praktisch in jeden Tresor einbaubar. Durch das modulare System lässt es sich ändernden Kundenbedürfnissen jederzeit anpassen. Kombinationsschloss, Zeitschloss, Doppelschloss, wahlfreies 4-, 6-, oder 8-Augenprinzip, Ereignisspeicher sowie Sperrelement und/oder Schaltelement VdS sind nur eine kleine Auswahl der möglichen Funktionen bei maximaler Sicherheit. Das Hochsicherheits-Verschlusssystem Paxos compact erfüllt die höchsten Sicherheitsanforderungen und Zulassungen (VdS-Klasse 2, 3, 4 sowie ENV 1300 Stufe B, C, D).


Abb: Paxos compact

Mietfachschlösser

Die große Vielfalt in Funktion und Design bietet Lösungen für jeden Anwendungszweck. Neben den europäischen Doppelbart- und Rundzylindersystemen und den amerikanischen Flachschlüsselsystemenwird das Mietfachschlossprogramm durch die innovativen Garderobenschlösser Key-so-flex und Quick-Combi K ergänzt.

E-lo-safe (mechanisch / elektronisch ansteuerbar)

Als mechanische oder elektronisch ansteuerbare Ausführung verfügbar. Elektronisch ansteuerbare Ausführung: mit Doppelbartschlüssel, mit Drehknopf für Selbstbedienungsanlagen oder vorbereitet für Rundzylinder.


Abb: E-lo-safe

Wertfachschloss 78091

Doppelbartschlüsselsystem. 7 Zuhaltungen. Entspricht den Standards von VdS-Klasse 1 für Mietfachanlagen.


54 Series

Mieter- und/oder Bankverschluss umstellbar. Höhe der Schlüsselführung 12,7 mm (0,5") oder 9,5 mm (0,375").

Zertifizierung: UL 437


Abb: 54 Series

Key-so-flex

Geeignet für Garderoben- und Spindschränke. Verfügbar mit Pfandfunktion durch Münz- oder Aktivatorschlüsselaufsatz. Umstellbares Doppelbartschlüsselsystem für Master- und Benutzerverschluss. Jeder Verschluss mit 6 Zuhaltungen.


Abb: Key-so-flex

Quick-Combi K

Mechanisches 4-Knopf-Kombinationsschloss für wechselnde Benutzer. Doppelbartschlüsselsystem als Decodierungsmechaniscmus. Geeignet für kleine Tresore, Garderoben- und Spindschränke. Verfügbar mit Pfandfunktion durch Münz- oder Aktivatorschlüsselaufsatz.


Abb: Quick-Combi K
 
 
Gebührenfrei anrufen
Gebührenfrei faxen

Telefon: 0800 - 222 999 2
Unter dieser Nummer erreichen Sie uns zum Nulltarif.

Telefax: 0800 - 222 999 22
Unter dieser Nummer erreichen Sie uns zum Nulltarif.



 
 
 

 

 

 

 

 

 

 
ARA Tresor-Fachhandel

0800 - 222 999 2
 
ARA Tresor-Fachhandel