VdS-Prüfnormen und Sicherheitszertifikate

Die CEN (Comite Europeen de Normalisation) ist die zuständige Instanz bei der Erarbeitung der VdS-Prüfnormen. Die Normen sind euroopaweit einheitlich. Als Grundlage der Prüfungen als auch der Anerkennungsverfahren gilt dabei die europäische Prüfvorschrift prEN. Es handelt sich dabei um einen Normentwurf für Wertschutzbehältnisse. In Deutschland übernimmt der VdS in Köln die Prüfung der Tresore nach den zuvor genannten Richtlinien und führt die so geprüften Tresore im Verzeichnis VdS 2335.


Was sagt das VdS-Prüfsiegel an einem Tresor aus?

Alle Tresore, die nach den Prüfnormen der VdS zertifiziert werden, sind mit einer Prüfplakette und der VdS-Kennzeichnung versehen. Diese Kennzeichnung ist ein Gütesiegel und garantiert die Erfüllung der Normen des gekennzeichneten Sicherheitsstandards. Die Typprüfungen des VdS sind anerkannt und werden durch eine ständige zusätzliche Fremdüberwachung der Qualität zusätzlich untermauert. Dies bedeutet eine Vereinheitlichung der Sicherheitsstandards beim Bau von Tresoren und garantiert sowohl dem Käufer als auch dem Versicherer einen definierten Sicherheitsstandard und ermöglicht so eine Einstufung der Tresore in Versicherungsklassen. Tresore und Wertschutzschränke nach VdS-Norm tragen eine Prüfplakette an der Innenseite der Tür, welche die Sicherheitsstufe des Produkts ausweist. In Kombination mit den Widerstandseigenschaften der Tresore werden auch elektronische Einbruchmeldeanlagen in Tresoren und Wertschutzschränken durch den VdS zertifiziert.


Richtwerte für Versicherbarkeit der VdS-geprüften Tresore

Als Richtwerte für die Versicherbarkeit lassen sich je nach Verwendungszweck im privaten oder gewerblichen Bereich folgende Summen nennen. In einzelnen Fällen können Sachversicherer von diesen allgemein anerkannten Werten jedoch abweichen. Eine Rücksprache mit dem Versicherer, besonders im Falle der Einlagerung überdurchschnittlich hoher Werte, ist darum immer ratsam.


Sicherheitsstufe Gewerblich Privat
Euro VdS Klasse N (0) max. € 10.000,- max. € 40.000,-
Euro VdS Klasse 1 max. € 20.000,- max. € 65.000,-
Euro VdS Klasse 2 max. € 50.000,- max. € 100.000,-
Euro VdS Klasse 3 max. € 100.000,- max. € 200.000,-
Euro VdS Klasse 4 max. € 150.000,- max. € 400.000,-
Euro VdS Klasse 4 KB max. € 250.000,-  
Euro VdS Klasse 5 max. € 250.000,-  
Euro VdS Klasse 5 KB max. € 375.000,-  
Euro VdS Klasse 6 max. € 375.000,-  
Euro VdS Klasse 6 KB max. € 500.000,-  

Gebührenfrei anrufen
Gebührenfrei faxen

Telefon: 0800 - 222 999 2
Unter dieser Nummer erreichen Sie uns zum Nulltarif.

Telefax: 0800 - 222 999 22
Unter dieser Nummer erreichen Sie uns zum Nulltarif.



 
 
 

 

 

 

 

 

 

 
ARA Tresor-Fachhandel

0800 - 222 999 2
 
ARA Tresor-Fachhandel